// Eduard-Spranger-Gymnasium

Standort: 70794 Filderstadt
Betreuende Lehrkraft: Markus Vohl
Teilnehmende Klasse: 9c

Kurzbeschreibung der Schule

Das ESG ist mit 1.200 Schülerinnen und Schülern eines der größten Gymnasien im Bereich des Regierungsbezirks Stuttgart. Um den unterschiedlichen Begabungen gerecht zu werden, bieten wir mehrere Profile an (bilingualer Zug ab Klasse 5, Streicherklasse, Italienisch, Naturwissenschaft und Technik und Sport als Profilfächer ab Klassenstufe 8). In der Oberstufe bieten wir in der Regel alle Fächer vierstündig an; ausgebaut ist ein Wirtschaftsprofil mit Juniorfirmen und Business-Englisch. Bereits ab Klasse 5 fordern und fördern wir unsere Schülerinnen und Schüler mit dem Programm ESGplus; hier werden sowohl Förderprogramme als auch Kurse für besonders wissbegierige Schülerinnen und Schüler angeboten.

Wir schätzen auch den Blick von außen, nehmen an Wettbewerben teil und sind stolz auf unsere Zertifizierungen durch unabhängige Gutachter: So sind wir ‚Schule ohne Rassismus‘, BORIS-Schule, MINT-freundliche und MINT-EC-Schule, Junior-Premium-Schule, Fair-Trade-Schule und nicht zuletzt Weltethos-Schule (Zertifizierung verliehen durch Stiftung Weltethos (Tübingen) für das Engagement der Schule im Bereich der Werteerziehung – Fairness, Respekt, Toleranz, interkulturelle Kompetenz werden in der Schule in vielen Bereichen thematisiert und umgesetzt).Nicht nur dies zeigt auch unser Motto: ESG – Eine starke Gemeinschaft.

Alle Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.esgf.de.

Warum nimmt Ihre Schule am Wirtschafts.Forscher!-Programm teil?

Wir nehmen an Wirtschafts.Forscher! teil, weil das Programm in zweierlei Hinsicht zu unserem Schulprofil passt:

Wir ermöglichen einerseits seit über 10 Jahren den Schülern der Oberstufe eine Profilierung im Bereich Ökonomie. Sie können das vierstündige Neigungsfach Wirtschaft wählen, am Seminarkurs Juniorfirma teilnehmen oder sich einer AG Wirtschaftsenglisch stellen. Unsere Zielvorstellung ist, diese Profilierung auf die Mittelstufe auszudehnen, wobei das Programm Wirtschafts.Forscher! eine große Hilfe ist.

Andererseits liegt uns Werteerziehung sehr am Herzen. Dies wurde dokumentiert durch die Auszeichnung als Weltethos-Schule im Sommer 2016, wodurch unser Einsatz für die Achtung der Menschenrechte, Toleranz und Respekt gewürdigt wurde. Des Weiteren verfolgen wir im Bereich der Berufsorientierung einen ethisch-philosophischen Ansatz und das ESG ist Fair-Trade-School, was mit zahlreichen Aktionen einhergeht. Die ethische Dimension der Wirtschafts.Forscher! passt zu dieser Ausrichtung.

ESG