// Tulla Realschule

Standort: Mannheim
Betreuende Lehrkraft: Tanja Dieminger/ Stefanie Pietsch
Teilnehmende Klasse: 9d

Kurzbeschreibung der Schule

Die Tulla Realschule ist mit knapp 700 Schülerinnen und Schülern die größte Realschule in Mannheim.

Tulla beschreibt sich selbst als „bunt und kreativ“. Wir haben ein stark ausgeprägtes künstlerisches und musisches Profil. Neben den Bläserklassen, gibt es zusätzliche AG´s wie zum Beispiel den Chor, Gitarren AG, Trommel AG, als auch die Musical AG.

Aber auch die Kunst wird seit Jahren an Tulla groß geschrieben. Regelmäßig werden in der „Galerie in Tulla“ namenhafte Künstler ausgestellt und bereichern somit den Alltag der Tullaner. Wer kann schon auf dem Weg in sein Klassenzimmer an einem Bolt oder auch an einem Christo vorbeilaufen?

Warum nimmt Ihre Schule am Wirtschafts.Forscher!-Programm teil?

Unser Ziel ist die Weiterentwicklung unseres Schulprofils. Die Tulla Realschule ist bekannt für ihre stark künstlerische und musische Ausrichtung. Mit der Teilnahme am Projekt Wirtschafts.Forscher! sehen wir die Chance unsere Schule sowohl für wirtschaftliche als auch ethische Handlungsfelder zu öffnen und als gleichwertiger Profilbaustein an Tulla zu etablieren.

Wir wollen unseren Schülerinnen und Schülern ermöglichen im Rahmen des „Projekts„Wa(h)re Werte – Die Wirtschafts.Forscher!“ wirtschaftliche Fragestellungen im schulischen Kontext aufzugreifen und sich damit intensiv auseinandersetzen. Das Ziel ist, dass die Schülerinnen und Schüler eine verantwortungsbewusste Entscheidungs- und Handlungsfähigkeit erlangen. Außerdem sehen wir als weiteres wichtiges Ziel die Förderung des Schülerinteresses an der Gestaltung einer lebenswerten und zukunftsfähigen Wirtschaft und Gesellschaft.