Um am Puls der Zeit zu bleiben und einen Beitrag zur digitalen Bildung zu leisten, haben wir unser Programm gleich zweifach umgestaltet.

Lutz Roschker
Vorstand der PwC-Stiftung

Seit ihrer Gründung im Jahr 2002 hat die PwC-Stiftung über 500 Jugend- und Bildungsprojekte sowie ihre drei Eigenprogramme mit mehr als 16 Millionen Euro unterstützt. Unter dem Dach des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft fördert sie bundesweit Projekte der ästhetischen Kulturbildung und der werteorientierten Wirtschaftsbildung für Kinder und Jugendliche. Der Fokus liegt dabei auf modellhaft angelegten Vorhaben von Kultur- und Bildungseinrichtungen, die sich durch ihre Konzeption und Kreativität, ihren Inhalt und vernetzten Denkansätzen oder neuartige Vermittlungsformen auszeichnen. Ziel ist es, mit den unterstützten Förderprojekten und Eigenprogrammen Kindern und Jugendlichen Orientierungswissen zu vermitteln, zur Entwicklung ihrer Entscheidungs- und Handlungsfähigkeit beizutragen und ihr Selbst- und Verantwortungsbewusstsein zu fördern. Die PwC-Stiftung ist eine Initiative der Führungskräfte von PwC Deutschland, die zeigt, dass die Verantwortung von Unternehmen und ihren Führungskräften heute weit über den rein wirtschaftlichen Erfolg hinausreicht. Neben weiteren vielfältigen Förderprojekten unterstreichen vor allem die Eigenprogramme Kultur.Forscher!, Klang.Forscher! und Wirtschafts.Forscher! die Ausrichtung der Stiftung

„Die Wirtschaft transformiert sich, die Wirtschafts.Forscher! ziehen mit. Um am Puls der Zeit zu bleiben und einen Beitrag zur digitalen Bildung zu leisten haben wir unser Programm gleich zweifach umgestaltet. Inhaltlicher Kern des Programms bleiben wirtschaftsethische Fragestellungen allerdings mit aktuellem Bezug. Wie geht werteorientiertes Wirtschaften in einem globalen System, das sich im Umbruch befindet? Konzeptionell beschreiten wir neue Wege. Wir erweitern unseren analogen Ansatz mit Fallstudien und Rollenspielen im Klassenraum um die digitale Variante eines Wi.Fo!-Labs. So wird über „Blended Learning“ die Lernerfahrung und die Vernetzung aller Teilnehmenden tiefer. Wir freuen uns mit unseren Partnern sehr auf diese neue Erfahrung.“

Lutz Roschker
Vorstand der PwC-Stiftung