24.06.2022

Ausgezeichnet! Wi.Fo!-Lab erhält den Comenius Bildungsaward 2022

Das Wi.Fo!-Lab, die  virtuelle Lernplattform unseres Wirtschafts.Forscher!-Programms, wurde im Rahmen des 27. Comenius-EduMedia-Awards am 23.06.2022 in Berlin von einer internationalen Fachjury mit dem renommierten Comenius-EduMedia-Siegel 2022 ausgezeichnet.

Mit diesem Siegel würdigt die Gesellschaft für Pädagogik, Information und Medien e.V. (GPI) herausragende digitale Bildungsmedien.

Zu unserer großen Freude haben wir mit dem Wi.Fo!-Lab den Comenius-EduMedia-Siegel für den Medienbereich Lehr- und Lernmanagementsysteme in der Kategorie Schulbildung erhalten.
Das Wi.Fo!-Lab überzeugte die Jury vor allem wegen seiner hybriden Einsetzbarkeit im Schulunterricht.

Die Auszeichnung mit dem Comenius-Siegel zeigt eindrucksvoll, dass um das Wi.Fo!-Lab ergänzte Wirtschafts.Forscher!-Programm inzwischen ein wichtiger Baustein der werteorientierten ökonomischen Bildung an Schulen ist.

Gemeinsam mit unseren Programmpartnern, der Karl Schlecht Stiftung, dem Institut für Ökonomische Bildung Oldenburg (IÖB), dem Bildungsträger EDUCATION Y und der Medienagentur freiwerk B freuen wir uns über diese Auszeichnung. Unser Referent für ökonomische Bildung Nurettin Yiğit und Teamassistenz Sedef Uzun durften die Auszeichnung gestern bei der Auszeichnungsveranstaltung im Chamäleon Theater in Berlin in Empfang nehmen.

Economic Youth Summit 2021/22 in Frankfurt am Main

Nach einem aufregenden Schuljahr im Wirtschafts.Forscher!-Programm fand am 05. und 06. Mai 2022 in Frankfurt am Main die feierliche Abschlussveranstaltung, der Economic Youth Summit (EYS) statt.

mehr ...

Wiedersehen im Wirtschafts.Forscher!-Programm mit Überraschungseffekt

Am 20. und 21. Januar 2022 fand, wie immer pünktlich zum Halbjahreswechsel, die zweite Lehrkräfte-Veranstaltung im Wirtschafts.Forscher!-Programm statt.

mehr ...

Starker Auftakt mit tollen Projektideen - Eindrücke aus dem Fürstenberg Gymnasium in Recke

Endlich wieder Wirtschafts.Forscher!-Präsenzveranstaltungen! Dieser Tenor war bereits bei der Auftaktveranstaltung der Lehrkräfte im September in Düsseldorf deutlich geworden. Noch mehr trifft es wohl auf die Schulworkshops zu.

mehr ...