Kurzbeschreibung des virtuellen Lernraums Wi.Fo!-Lab

Der digitale Strukturwandel greift auf alle Ebenen wirtschaftlichen Handelns über. So ergeben sich für Verbraucherinnen und Verbraucher neue Risiken im Hinblick auf den Datenschutz oder die Sicherheit von Bezahlsystemen. Unternehmen stehen vor der Herausforderung, dass physische Leistungsprozesse wie Entwicklung, Produktion und Distribution in den virtuellen Raum verlagert werden. Auf Arbeitsmärkten verändern sich traditionelle Berufsbilder oder verschwinden ganz, und es entstehen neue in bislang unbekannter Geschwindigkeit. Auf staatlicher Ebene werden zahlreiche Änderungsprozesse in Bezug auf die Wirtschaftsordnung erforderlich sein, um die Risiken der Digitalisierung entschärfen und gleichzeitig den Akteuren notwendige Handlungsspielräume eröffnen zu können.

Hierbei sind immer auch ethische Fragestellungen relevant, die im Wi.Fo!-Lab aufgegriffen werden. Die Schülerinnen und Schüler setzen sich im Unterricht tiefergehend mit exemplarischen Problemstellungen im Spannungsfeld „Wirtschaft – Ethik – Digitalisierung“ auseinander. Themenschwerpunkte sind in diesem Schuljahr u. a.:

  • „Wie wir morgen einkaufen“ – Super! Märkte 4.0?!
  • „Wie realistisch ist die Robocalypse?“ – Digitaler Strukturwandel in der Arbeitswelt
  • „Smart = grün?“ – Chancen und Risiken der Digitalisierung für eine nachhaltige Entwicklung
  • „Wer beherrscht das WWW?“ Neue Märkte – neue Marktstrukturen!

 

 

Direkt zum Wi.Fo!-Lab

Innovatives Lernen

Das modern designte Wi.Fo!-Lab hält eine Vielzahl von Medientypen und Online-Anwendungen zur systematischen Auseinandersetzung mit den Themenstellungen bereit.

Die Lehrkräfte binden das Wi.Fo!-Lab bedarfsgerecht in ihren Unterricht ein – von der Vergabe kleiner Hausaufgaben bis zur Realisierung umfangreicher Projektvorhaben in Forschungsteams – und konzipieren ein für sie passendes Format des Blended-Learnings. Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten Problemstellungen kollaborativ und eigenständig mithilfe der digitalen Angebote – und lernen eine innovative Form des Unterrichts kennen.