25.11.2022

Start der Wi.Fo!-Regio Südwest! Modellregion im Regierungsbezirk Tübingen

Ab Januar 2023 startet die erste Modellregion im Wirtschafts.Forscher!-Programm im Regierungsbezirk Tübingen. Die Modellregion Wi.Fo!-Regio Südwest wird in öffentlich-privater Zusammenarbeit mit dem Regierungspräsidium Tübingen, dem Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung, der Universität Tübingen, dem Institut für Ökonomische Bildung Oldenburg und der Karl Schlecht Stiftung durchgeführt. Die Modellregion richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I an allgemeinbildenden Schulen. Mithilfe der Methode des Forschenden Lernens und unterstützt durch digitale Angebote der virtuellen Lernplattform Wi.Fo!-Lab, bearbeiten sie Problemstellungen kollaborativ oder auch eigenständig und erweitern bzw. vertiefen dadurch ihr Wissen im Themengebiet Wirtschaft, Ethik und Digitalisierung.

Das Ziel der Modellregion ist es, das Wirtschafts.Forscher!-Programm in Baden-Württemberg zu verstetigen und skalierbar zu machen. Zudem geht es um die curriculare Verankerung der werteorientierten ökonomischen Bildung im Bildungsplan und den Aufbau und die Etablierung eines Wirtschafts.Forscher!-Schulnetzwerks.

Unter der Gesamtleitung der PwC-Stiftung ist geplant, dass Lehrkräfte und Leitungsvertreter von 25 Schulen schulartübergreifend und systematisch im Wirtschafts.Forscher!-Schulnetzwerk im Regierungsbezirk Tübingen arbeiten und sich fachlich in drei Teilnetzwerken über die Unterrichtspraxis im Fach Wirtschaft, Berufs- und Studienorientierung (WBS) austauschen. Durch gegenseitige Hospitationen und die Bildung von „Schulfamilien“ soll zudem die Qualitätsentwicklung im Schulnetzwerk gestärkt werden.

 

Projektablauf der Modellregion im Schuljahr 2022/23:

 

 

Wer kann mitmachen?

Wirtschaftslehrkräfte an allgemeinbildenden Schulen im Regierungsbezirk Tübingen im Fach WBS gemeinsam mit ihren Schülerinnen und Schülern in der Sekundarstufe I. Das Fach WBS muss zwingend im 2. Schulhalbjahr des Schuljahres 2022/2023 unterrichtet werden.

Wie kann man sich anmelden?

Sollten Sie Fragen zum Pilotprojekt haben oder Informationen benötigen dann melden Sie sich gerne direkt bei der PwC-Stiftung:

Maximilian Porrmann, Regionalkoordinator Wi.Fo!-Regio Südwest
Tel.: 0151 670 36999
E-Mail: maximilian.porrmann@pwc.com

Auftaktveranstaltung im Programmjahr 2022/23

Am 6. und 7. Oktober fand die erste Lehrkräfte-Präsenzveranstaltung in diesem Jahr des Wirtschafts.Forscher!-Programms in Düsseldorf statt.

mehr ...

Ausgezeichnet! Wi.Fo!-Lab erhält den Comenius Bildungsaward 2022

Das Wi.Fo!-Lab, die  virtuelle Lernplattform unseres Wirtschafts.Forscher!-Programms, wurde im Rahmen des 27. Comenius-EduMedia-Awards am 23.06.2022 in Berlin von einer internationalen Fachjury mit dem renommierten Comenius-EduMedia-Siegel 2022 ausgezeichnet.

mehr ...

Economic Youth Summit 2021/22 in Frankfurt am Main

Nach einem aufregenden Schuljahr im Wirtschafts.Forscher!-Programm fand am 05. und 06. Mai 2022 in Frankfurt am Main die feierliche Abschlussveranstaltung, der Economic Youth Summit (EYS) statt.

mehr ...